Stefan Pauly

21. August 2021

Heute Morgen noch schnell etwas beim Bundesamt für magische Wesen (BAFMW) erledigt. Ging alles gewohnt zügig, draußen bei den Frauenparkplätz*innen parkten auch nur zwei Besen als ich kam. Anschließend habe ich meinem Tag etwas mehr Struktur gegeben, ich bin dem Weg der Demokratie durchs ehemalige Regierungsviertel gefolgt. Auf dem Weg liegt auch das Haus der Geschichte, ich habe zwar schon einige Ausstellungen in Bonn besucht, aber im Haus der Geschichte war ich bislang noch nie. Das hat sich jetzt geändert.
Natürlich habe ich auch Orte besucht, die ich schon aus einer gewissen Tradition heraus besuche, den örtlichen Comicladen zum Beispiel. Auch da gibt es eine neue Erfahrung für mich, es durften 15 Kunden zeitgleich im Laden sein, und ich habe mich hinten an der Schlange angestellt. Ich habe mich noch nie an einem Comicladen angestellt.
Gastronomie besucht, Globetrotter Outlet besucht, heute ist glaube ich Besuchstag. Nachher will ich auch noch Livemusik besuchen, aber das ist erst nachher. Bis morgen.

Bundesamt für magische Wesen (BAFMW) Graurheindorfer Bücherkarren Beethoven ist überall Haus der Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.