Stefan Pauly

14. März 2020

Wie schreibt ein Freund aus London auf Discord, frei übersetzt: Bitte bleiben Sie dort draußen gesund, waschen Sie Ihre Hände, gehen Sie nicht zu Konferenzen und kaufen Sie in Panik Toilettenpapier.

Nicht zu Konferenzen gehen … ja, meine kleine gelbe EU-Ente ist nicht unterwegs, sondern verbringt gerade ihre Zeit im Büro und wird professionell betreut. Einige Konferenzen wurden abgesagt, andere wurden verschoben. area41 schrieb mir letzten Sonntag, dass die Konferenz um ein Jahr auf Juni 2021 verschoben wird. Warum ist offensichtlich, und bei all den Vorbereitungen und Arbeiten die eine solche Konferenz erfordert, auch sehr verständlich.

Meine Bahnfahrt in die Schweiz ist nicht stornierbar, Super Sparpreis EU, bei meinem Hotel in Zürich sieht es genauso aus, mein Konferenzticket habe ich nach 2021 umschreiben lassen. Ich bin nicht enttäuscht, ich kanns verstehen und ich bin weit davon entfernt, irgendjemanden Schuld zu geben. Wahrscheinlich verbringe ich im Juni ein paar freie Tage in Zürich, das kann ich aber noch kurzfristig entscheiden, und da ich nicht mit 500 anderen in Vorträgen, sondern „alleine“ mit EU-Ente im botanischen Garten herumlungere, ein durchaus guter Plan.

Bis Mitte Mai sind keine Reisen und keine Reiseberichte geplant, vielleicht einmal ein Status. Bleibt gesund, bis dann.

Eine kleine gelbe EU-Ente im Büro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.