Stefan Pauly

10. September 2018

Gestern Abend war ich noch im Troubadour bei Free Sunday Jazz with Sebastiaan de Krom (der Gentleman am Schlagzeug) and Friends. Gute Standards, und vor mir stand ein Meantime Ale aus Greenwich — London I’m in you. Heute morgen dann River Thames Jogging, natürlich immer auf der linken Seite des Thames Walk, wie auch sonst. Frühstück im Local hero in der Fulham Rd. und der Tag ist mein Freund. Später bin ich nach Kew rausgefahren zu den Royal Botanic Gardens. Da war ich noch nie und von der fünfjährigen Restaurierung des Temperate House (größtes Glashaus der Welt) hatte ich ein paar Berichte gesehen. Tee getrunken, The Hive, im Palm House gewesen (Sommer seit 1848) … was ich so mache und sehe wenn ich so absichtslos Umherschlendere. Später noch Einkaufen, die nächste Doctor Who Staffel hat ein neues Logo, da muss ich mir ja auch mindestens ein neues T-Shirt kaufen, und so weiter, und so weiter.

Free Sunday Jazz with Sebastiaan de Krom and Friends, Troubadour. Frühstück im Local hero. Temperate House, Royal Botanic Gardens. The Hive, Royal Botanic Gardens.

/via Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.