Stefan Pauly

15. Juni 2018

Nach Joggen am Limmat und einem eher französischen Frühstück beim Bäcker ein paar Häuser weiter startete heute die area41. Das Badge ist echt super, da haben sie alle Erwartungen übertroffen. Die Keynote kam auf den Punkt, war kompakt und hat super in den Tag eingeleitet. Es folgten viele weitere Talks: sysmon-Equivalent auf MacOS (da hab‘ ich ehrlich drauf gewartet), Googles IR-Team stellte seine FOSS Forensik-Tools vor (beeindruckend), die Berichte von zwei Red Teamern „aus den Schützengräben“ zeigte denen die neu sind wo es hin geht und brachte denen die schon lange dabei sind neue Motivation, oder (u.a.) über die Sicherheit (API) der E-Bikes die man sich hier in Zürich via App leihen kann. Dazu gab es Mittags ein Flying Lunch, d.h. die einzelnen „Gänge“ wurden nach und nach vorbeigetragen. Schön, und alles sah richtig gut aus, aber leider schwer zu berechnen. Dafür hab‘ ich meinem Badge beigebracht wie ich heiße ;). Heute Abend gab‘ es dann noch BBQ, bevor die Veranstaltung vor ein paar Minuten (für heute) offiziell endete. Morgen geht es aber weiter!

area41, 2018, es geht gleich los. Misst, die wissen ja alles von mir! (mein Badge) Social Event BBQ. Bullshit-Bingo

/via Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.