Stefan Pauly

21. April 2018

Vormittags waren wir in Bruley ein Weingut Besichtigen mit anschließender Weinprobe – vormittags Weintrinken ist hier gesellschaftlich akzeptiert, was ich gut finde – anschließend furchtbar lecker Essen – eigentlich wird hier immer fürchtbar lecker gegessen – und dann bei bestem Sonnenschein weiter nach Toul an der Mosel[le] die Kathedrale Saint-Étienne de Toul Besuchen.

Domaine Régina, Brulay Au Caveau, Brulay Kathedrale Saint-Étienne de Toul subtiler Tod

/vie Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.