Stefan Pauly

28. Oktober 2017

Nachdem ich gestern Abend noch im The Shamrock gewesen bin, wo Kevin McKernan mit klassischem Irish Folk aufgetreten ist, ging heute die TimeLash III los. Für wen oder was ich da all mein Gold ausgegeben habe ist glaube ich schwer zu erklären, aber ich kann es ja mal versuchen.

Es geht um Doctor Who, soviel ist hoffentlich klar. Es gibt Gäste, das sind in diesem Fall zum Beispiel Philip Hinchcliffe (Produzent von 1974-1977), John Leeson (Die Stimme von K-9, 1977-) oder Peter Davison (Der 5. Doktor, 1981-1984, auch Tristan aus Der Doktor und das liebe Vieh). Dann gibt es den ganzen Tag Q&A-Panels, an denen ein Moderator mit Gästen über Ihre Arbeit im allgemeinen und bei Doctor Who im speziellen spricht und Fragen aus dem Publikum beantwortet werden (jeweils 30-60 Minuten). Es gibt Photo Shoots wo man sich mit einem Gast Fotografieren lassen kann, Signing Desks wo man Autogramme bekommt, einen Händlerbereich wo man ganz viel sinnvolles zu Doctor Who kaufen kann, Cosplay (Costume + Play) wo Fans selbstgemachte Kostüme ihres Lieblingscharakters tragen und ggf. etwas vorspielen, Meet & Greet, …

OK, ich verstehe, das erklärt es auch nicht wirklich. Dann vielleicht etwas unter dem sich wirklich jeder was vorstellen kann: Heute Abend gleich Stefan plus Live-Musik plus Bier.

TimeLash III, Q&A-Panel, ganz links: Philip Hinchcliffe. K-9. Kassel möchte sich als Kulturhauptstadt 2015 bewerben.

/vis Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.