Stefan Pauly

16. September 2016

Heute war der finale Tag der 44CON. Damit die international angereisten Gäste auch zufrieden gestellt werden, wurde für heute früh genz traditionelles britisches Wetter bestellt, eine von vielen Regen-Varianten. Was für ein Glück, dass ich mich fast den ganzen Tag in fensterlosen Räumen aufgehalten habe. Neben dem, das ich wohl von jeder meiner Konferenzen zu Berichten habe, hatte ich heute einige ganz interessante Gespräche über Brexit & Co und einige Tipps zu regionalen Gin-Spezialitäten, Danke. Ansonsten alles wie immer, und schon tausend mal von Dir gelesen, morgen wird es wieder interessanter, versprochen! Also bis dann.

Make tea, not war. YAIT (Yet another interesting talk) 44CON Lockpicking as usual ...

/via Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.