Stefan Pauly

20. August 2016

FrOSCon 11, na ja, für mich ist es erst die neunte, aber die erste mit einer eigenen Pokémon Policy: Have Fun. Und den hatte ich. Es gab eine Keynote über das Internet der Dinge, u.a. mit einen Schwangerschaftstest mit Bluetooth, der Dir gleich die passende Werbung aufs Smartphone schickt, und nicht zu vergessen dem immer wieder richtig amüsanten Open Source Jahresrückblick. Natürlich auch ernsteres, wie den leider wahren Satz „If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy“ von Phil Zimmermann im NextCloud Vortrag und natürlich auch ganz pragmatisch praktisches, wie den Workshop über Timewarrier oder den Vortrag über das geplante Sprachkonferenzsystem der DLR. Die Stimmung war gut, und das Bier beim BBQ umsonst, was will ich mehr?

Notmate, 'mal eine richtig gute Idee! Die Präsentation ist für 80x24 optimiert. Kurze Pause zwischen zwei Sessions.

/via Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.