Stefan Pauly

16. September 2017

Es ist vorbei, ich bin wieder da, und ich muss zugeben, sieht alles ein bisschen trist aus hier. Viel zu berichten gibt es nicht, wenn ein leuchtender oranger Rucksack viel Zeit in Zügen verbringt. Jetzt bin ich aber erst einmal zu Hause, zumindest für ein paar Tage, und habe genügend Ideen um die nächsten Wochen eigentlich nicht zur Arbeiten zu wollen und genügend Projekte im Kopf die ich erst einmal sortieren muss, aber dass passiert morgen, heute passiert glaube ich nichts mehr, oder zumindest nicht mehr viel.

King’s Cross Station, London. ICE Brüssel - Frankfurt.

/via Google+